Modellguss und Teleskoptechnik

Modellgussprothesen


Modellgussprothesen besitzen ein aus Metall gegossenes Prothesengerüst und Klammern zur Befestigung an den verbliebenen natürlichen Zähnen. Sie verleihen dieser Prothesenart eine gute Stabilität sowie eine gute Kraftverteilung auf die tragenden Zähne. Sie stellen eine Möglichkeit der langfristigen Versorgung größerer Zahnlücken dar.

Image

TELESKOP- / KONUSKRONENPROTHESEN


Teleskop-/Konuskronenprothesen dienen ebenfalls zum Schluss großer Zahnlücken und setzen das Vorhandensein mehrerer überkronungsfähiger eigener Zähne voraus. Sie ähneln in ihrem Aufbau der Modellgussprothese. Im Gegensatz zu dieser findet hier jedoch die Befestigung nicht über Klammern, sondern über künstliche Kronen in den Prothesenzähnen statt, die exakt auf speziell überkronte eigene Zähne passen.

Image Image